Schachclub Weitenung

40 Jahre Schachclub Weitenung von 1975 bis 2015

Kevin und Wolfgang teilen sich den ersten Platz

Von Klaus Knopf - 13.April 2020, 16:57 Uhr  Druckvorschau  

Schlusstabelle des Gründonnerstags-Blitz

Am Gründonnerstag trafen sich die Weitenunger zum dritten Mal statt an bekannter Spielstätte im virtuellen Vereinsheim. Start war diesmal bereits um 19 Uhr, da das Turnier mit sieben Teilnehmer auf über 3,5 Stunden angesetzt war. Die Regeln waren einfach: Dieter hatte im Vorfeld einen Turnierplan verschickt, jeder gegen jeder, 15 Minuten pro Spieler pro Partie. Insgesamt immerhin 21 Partien. Und so langsam klappt das ganze nun auch bei den Spielern. Weiß lädt schwarz ein, dann geht’s los. Die Teilnehmer haben die Technik im Griff.

Von Beginn an entwickelte sich an der Spitzenposition ein spannender Kampf zwischen Kevin und Wolfgang. Und diesen schien Kevin durch den Sieg im direkten Vergleich dann für sich zu entscheiden. Doch postwendend musste er sich dann Lucas geschlagen geben, so dass Wolfgang und Kevin am Ende mit 5 Punkten aus 6 Partien die Spitzenposition innehatten. Den bronzenen Platz mit 4 aus 6 erspielte sich Lucas.

Auch wenn die Turniere im Internet ein wenig den geselligen Vereinsabend ersetzten, sind sich doch alle bewusst: Mal wieder live am Brett sitzen, die Figuren mit Hand und nicht mit der Maus bewegen, schön wärs und wir freuen und alle auf den ersten Trainingsabend an bekannter Spielstätte in Weitenung. (Dieter Fiedler)

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Montag, 13. April 2020 und wurde abgelegt unter "Blitz, Events, Vereinsleben". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Schachclub Weitenung läuft unter Wordpress 5.4.2
88 Verweise - 1,647 Sekunden.
Besucher seit Nov. 2005: